Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Deftiges Bauernfrühstück online bestellen und genießen | lieferando

Bauernfrühstück: kräftig, deftig, würzig und gut

Was haben das Bauernfrühstück und griechischer Salat, der auch Bauernsalat genannt wird, gemeinsam? Sie ahnen es bestimmt schon: es handelt sich in beiden Fällen nicht wirklich um Salat, sondern eher um eine Kombination verschiedenster Zutaten, unter denen sich auch ein klassischer grüner Salat befinden kann. Beide Gerichte bestehen aus der Sicht ihrer Zutatenliste zwar hauptsächlich aus Gemüse, jedoch sind beide Gerichte zu deftig um gesund zu sein. Somit ist es auch kein Wunder, dass man das Bauernfrühstück nicht beim Bio Lieferservice bestellen kann, auch wenn seine einzelnen Zutaten alle im Gemüseabo zu finden sind, weil sie ja schließlich gesundheitsförderlich sind. Allerdings ist es bisweilen möglich das Bauernfrühstück dort zu bestellen, wo man auch die Currywurst, eine Bratwurst oder Buletten bestellen kann.

Bauernfrühstück – Rezeptvorschlag

Theoretisch könnte man das Bauernfrühstück auch mit Spiegelei zubereiten; jedoch ist Rührei - was Lieferservice betrifft –die Zutat, auf die man häufiger stoßen wird, wenn man online Essen bestellen will. Weitere traditionelle Zutaten sind:

  • Zwiebeln
  • Lauch
  • Schnittlauch
  • Bauchspeck oder gewöhnlicher Schinken
  • sowie Bratkartoffeln, die was die Menge betrifft natürlich den größten Anteil an Zutaten des Bauernfrühstücks stellen.

Tipps für die Zubereitung des Bauernfrühstücks

Weil das Bauernfrühstück ein einfaches und sättigendes Gericht aus Ei, ist seine Zubereitung natürlich keine Hexenwerk und deshalb werden Sie auch keine Mühe haben es zu kochen. Im Prinzip besteht die Zubereitung nämlich nur aus einem einzigen Schritt: Sie wählen ein Bratfett aus, braten darin ein Rührei an und schnippeln die weiteren Zutaten währenddessen nach und nach in die Pfanne. Sie können aber auch alle Zutaten zuerst vermischen und dann in ndie Pfanne geben. Ob sie das Bauernfrühstück vor oder während des Bratensw verfeinern, ist für den Geschmack eigentlich unerheblich. Wichtig ist nur, dass Sie für die Aromatisierung typische Gewürze für deftige Gerichte wie etwa

  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Basilikum
  • Paprika rosenscharf oder edelsüß

Verwenden. Typische Beilagen sind Tomatensalat oder Salzgurken. Eine Berliner Variante ist Hoppelpoppel. Das Bauernfrühstück ist international beliebt, kann in Sachen Popularität jedoch nicht mit Kultgerichten à la Polenta oder arme Ritter mithalten. Die französische Version des Bauernfrühstücks - Omelette à la paysanne genannt – dürfte Ihnen aber dennoch ein Begriff sein. Auch in Spanien wandern Tortillas de patatas und auch in Schweden kennt man ein Pendant des Bauernfrühstücks.