Männer schauen Fußball und essen Pizza

Tippspiel #MitfiebernMachtHungrig (9. Spieltag)

Capitano hatte natürlich Recht. Wir haben auch nichts anderes erwartet und sind stolz auf unseren vierbeinigen Experten. Aus diesem Grund haben wir diese Woche drei Sieger zu verzeichnen: Senem Özdemir, Judith Krammig und Ulfa Hain. Bitte meldet Euch schnellst möglich per E-Mail via blog@lieferando.de.


Bevor ich mich mit den Facts des 9. Spieltags und unserem Tippspiel beschäftigen kann, schulde ich Euch noch meinen persönlichen Food-Bericht aus dem Berliner Olympiastadion vom Spiel Hertha BSC gegen den Hamburger SV. Viel Spaß dabei!

Eingang Olympiastadtion Berlin

Food-Test Olympiastadion Berlin

Ankunft am Stadion um 15:10 Uhr. Noch 20 Minuten bis zum Anpfiff. Leicht durstig und Platz im Magen für eine leckere Currywurst wäre jetzt auch schon. Doch vor den Toren eines jeden Stadions stellt sich immer die gleiche Frage: Schon hier etwas zu Essen holen oder lieber zuerst die viel zu lange Schlange vor den Ticket-Kontrollen bewältigen? Ich entscheide mich für die Schlange, um direkt vor der nächsten Frage zu stehen: Was soll ich essen und trinken? Die 24 Kioske im Unter- und Oberrang und die zusätzlichen Stände mit Essens- und Getränkeangeboten im Olympiastadion bieten mir eine recht große Auswahl. Jetzt hätte ich gerne eine App auf meinem Handy: „Links entlang für Crêpes, Currywurst und Cola und rechts entlang für Bier, Brezeln und Bockwurst.“ Angaben zur Anstehzeit wären auch cool. Gibt es leider nicht. Also durchdrängeln, um rechtzeitig ins Stadion zu kommen. Bretzel für mich und eine Käsestange für den Sohn müssen zunächst reichen.

Berlin Stadion

Das Spiel läuft: Wir sitzen auf unseren Plätzen. Der erste Hunger ist gestillt. Doch Mitfiebern macht bekanntlich hungrig. Also eine Currywurst für den Papa und den Sohn in der Halbzeitpause. Das ist der Plan. Doch die Halbzeitpause ist viel zu kurz. Die Massen drängeln ab der 43. Minute nach draußen. Wir auch! Mit zwei Currywürsten in der Hand und Senf auf der Jacke kommen wir dann doch noch pünktlich zur zweiten Halbzeit wieder ins Stadion. Der Preis ist ok, die Qualität passt. Fast so gut wie geliefert. Nach dem Spiel fahren wir nach Hause und bestellen mit der Lieferando.de-App! Ohne Anstehen. Ohne Drängeln. Ganz entspannt.

#CapitanoTippt

Nun also zur meiner Neuverpflichtung: Ich habe mich nach meinen vergangenen missratenen Tipps im Lieferando.de-Office umgeschaut und mir Unterstützung an die Seite geholt: Tierische Unterstützung namens Capitano.

Capitano tippt

„Ich bin Capitano.“

Mein neuer Tippspiel-Kollege machte in seinem Fan-Outfit direkt einen guten Eindruck und konnte am Ball erstaunlich viel. Ab sofort könnt Ihr Euch regelmäßig auf unseren neuen Tippspiel-Kollegen freuen. Er tippt ein ausgewähltes Tippspiel vor. Ihr dürft nachlegen. Aber seht selbst:

Tippspiel

Kommen wir zur Wette des 9. Spieltages:

Was denkt Ihr, wie unser ausgewähltes Spiel ausgeht? Stimmt Ihr Capitano zu oder wettet Ihr auf den Gegner? Ein Unentschieden ist natürlich auch erlaubt. Schaut Euch das Video an und gebt Eure Tipps ab!

Gewinnt mit ein bisschen Glück einen von drei 50 Euro Gutscheinen, indem Ihr den richtigen Tipp in den Kommentaren abgebt und automatisch am Tippspiel teilnehmt. Die Deadline für den Tipp ist Samstag, 17.10.2015, 12:00 Uhr. Sollten mehr als drei Personen richtig getippt haben, losen wir die Glücklichen aus. Und wenn keiner richtig liegt, werden die Gutscheine nächste Woche zusätzlich verlost.

Bis zur nächsten Woche und viel Spaß beim Mitfiebern!

Wenn Ihr jetzt Lust habt VIP-Tickets für eines der nächsten Spiele zu gewinnen, schaut schnell auf unserer Facebook Fan Page vorbei.

Weitere Informationen zur Teilnahme findet Ihr hier.