Wo möchtest Du Essen bestellen?
Anzeigen
Meintest Du?
Bitte gib Deine Straße und Hausnummer ein

Chinesisches Essen bestellen: Süß und sauer | Lieferando.de

Für Würzfans ist Berlin Charlottenburg ein wahres Mekka. Dort stand nicht nur lange Zeit der Imbiss der Currywurst-Pionierin Herta Heuwer, in dem Stadtteil befindet sich auch Berlins eigenes kleines Chinatown. Entlang der Kantstraße findest Du viele Asialäden, bei denen Du Dich mit kulinarischen Spezialitäten eindecken kannst.

Die asiatischen Spezialitäten kommen aber auch direkt zu Dir nach Hause. Du musst Dir nur mit Lieferando.de chinesisches Essen bestellen. Das geht natürlich nicht nur in Berlin. Der China Lieferdienst ist auch in anderen Städten Deutschlands für Dich da. Gönne Dir die asiatischen Gaumenfreuden auch in Dortmund, Nürnberg, München, Hamburg oder Düsseldorf.

Chinesisches Essen bestellen und Deinen Gaumen in Ekstase versetzen

China ist groß – 9.596.960 Quadratkilometer groß. In diesem riesigen Land leben mehr als eine Milliarde Menschen. Da ist es doch verständlich, dass dort kulinarisch auch eine Menge los ist. Es gibt für jede Himmelsrichtung eine Küche mit eigenen Zubereitungsarten und Aromen.

Im salzigen Norden herrscht die sogenannte Peking-Küche vor. Dort serviert man gerne leckere Nudelsuppen. Das bekannteste Gericht dieser Region ist jedoch sicherlich die krosse Pekingente. Zum Würzen kommen Zutaten wie Knoblauch und Ingwer zum Einsatz. Das Sesamöl darf in der Regel auch nicht fehlen.

Vom salzigen Norden geht es hinüber in den sauren Osten. Die Jiangsu-Küche ist bekannt für ihre vielen Fisch-Gerichte. Shrimps oder Krabben mit süßsaurer Soße siehst Du dort häufig auf den Tellern. Darüber hinaus isst der Osten gerne vegetarisch. Fleischverzichter fühlen sich dort also besonders wohl.

Unsere Chinatour geht im süßen Süden weiter. In der Kanton-Küche geht nichts ohne Reis und der Wok läuft auch stets auf Hochtouren. Wer die Hauptstadt Guangzhou besucht, sollte nicht gehen, ohne Dim Sum probiert zu haben. Das sind Teigtaschen, die im Bambuskörbchen gegart werden. Anstatt so weit zu reisen, kannst Du sie Dir natürlich auch bei Deinem Lieferdienst bestellen.

Letzter Halt ist der scharfe Westen. Die Sichuan-Küche setzt auf pikante Chilis. Etwas süß und sauer darf es aber manchmal – wie bei dem wohl bekanntesten Gericht der Pekingsuppe – auch sein. Neben den Chilis landet selbstverständlich oftmals auch der hauseigene Szechuanpfeffer im Wok. Untrainierte Zungen sollten sich vor der Schärfe in Acht nehmen.

Chinesisch essen bedeutet Vielfalt genießen

Wenn Du Dir chinesisches Essen bestellen möchtest, dann bleibt es nur selten bei einem Gericht. Lade am besten Deine Freunde ein. Jeder sucht sich dann einige Leckereien aus und am Ende wird geteilt. So kommst Du in den Genuss all der vielen Facetten der chinesischen Küche.

In die Mitte des Tisches stellst Du einen großen Topf Reis. Der saugt die ganzen köstlichen Soßen auf. Lasse Dir auch gebratene Nudeln mit Bambussprossen, Zwiebeln und Sojasoße liefern. Dazu gibt es dann knusprig gebackenes Enten- oder Hühnerfleisch. Als Vorspeise empfehlen sich dann noch prall gefüllte Frühlingsrollen oder knusprige Wan Tan.

Schau Dir auch die Speisekarten der anderen Asia Lieferservices in Deiner Nähe an. Beim Japaner wartet Sushi in all seinen Formen auf Dich. Hole Dir beispielsweise vegetarisches Sushi mit Kürbis- oder Avocadostreifen. Für alle Scoville-Fanatiker hat die thailändische Küche noch ein paar feurige Überraschungen auf Lager. Wie Du siehst: Wenn Du Asiatisch bestellst, wird es garantiert nicht langweilig.

Dein Chinesisch Lieferservice macht Dich schnell satt

Bevor Du Dich satt auf Deine Couch setzen kannst, musst Du noch folgende fünf Prüfungen absolvieren:

  1. Schreibe Deine Adresse im dafür vorgesehenen Textfeld nieder.
  2. Finde das Restaurant, das Deine kulinarischen Wünsche erfüllt.
  3. Durchsuche die Speisekarte nach Deinen Lieblingsgerichten und lege Sie in Deinen Warenkorb.
  4. Entscheide nun, wie Du zahlen willst.
  5. Genieße jeden einzelnen Bissen Deines Essens.

Sprich mir nach: "Alexa, sag Lieferando, dass ich mein gesundes Essen will!" Alternativ kannst Du auch Folgendes sagen: "OK Google, mit Lieferando sprechen" . So bestellst Du Dein Essen, wenn Dein Handyakku leer und Dein Laptop zurzeit in Reparatur ist.

Für alle Ungeduldigen gibt es bei einigen Restaurants übrigens den Food-Tracker. Der zeigt Dir den genauen Standort Deiner Bestellung an. So weißt Du immer ziemlich genau, wann Dein Essen bei Dir ankommt. Probiere es selbst aus!