Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Clementinen – Obst mit lieferando bestellen | lieferando

Clementinen – die Frucht mit weniger Kern

Die Clementine stammt aus der Gattung der Zitruspflanzen und ist eine Hybride zwischen Mandarinen und Orangen. Clementinen sind sehr gesund: Sie enthalten viele Vitamine und sie können Sie - wie fast alle Sorten von Obst - im Gemüseabo beim Bio Lieferservice ordern, wenn Sie das nächste mal online Essen bestellen. Die Herkunft ist nicht genau bekannt, wahrscheinlich ist aber das sie eine Mandarinenart aus China ist. In der Fachsprache nennt man die Clementine auch „Easy Peeler“ weil das Ablösen der Schale vom Fleisch der Frucht sehr leicht geht. Die Schale ist etwas dicker als bei der Mandarine. Das Fruchtfleisch ist das attraktivste an den Clementinen, es enthält mehr Zucker und weniger Säure und ist sehr saftig. Sie halten sich bis zu 2 Monate, jedoch sollte man sie nicht in zu kalter Umgebung lagern. Clementinen eignen sich super als Kleinigkeit zwischendurch, sie lassen sich gut in der Tasche transportieren und sind ein erfrischender und gesunder Vitaminlieferant vor allem in kalten Jahreszeiten.

Clementine als Cocktail on the rocks

Nicht nur als gesunder Snack eignen sich Clementinen beswonders gut, wie jede andere frucht auch können Sie sie für die Zubereitung von Cocktails verwenden.Durch das saftige Fruchtfleisch lässt sich relativ viel aus einer kleinen Clementine pressen. Um einen leckeren Cocktail aus ihr zu zaubern benötigt man: 3 Clementinen, 2 cl Vodka, 4 cl Sekt,2 cl Limettensaft, etwas Minze und ca. 1 EL braunen Zucker. Um den Clementinen Cocktail on the rocks genießen zu können, zerkleinert man Eiswürfel zu Crusheis und füllt den Rest der Zutaten in einen Cocktail – Mixer. Zum Verzieren am besten ein Stück Orange verwenden – wer will kann aus dem braunen Zucker noch einen schönen Zuckerrand kreiren. Wer den Geschmack der Clementinen noch hervorheben möchte, der nimmt am besten eine mehr als auf dem Rezept steht, so wird er etwas weniger Alkoholintensiv und mehr fruchtig. An heißen Sommertagen eignet sich dieser Cocktail besonders gut, da er durch das Eis und die Minze eine sehr erfrischende Wirkung hat. Gerade auch wenn man einen netten Abend unter Freunden plant, kommt es immer wieder gut an einen Cocktail-Abend daraus zu machen. Es ist einfach spannend es zu lernen und sich den Cocktail nach dem eigenen Geschmack zu gestalten.

Clementinen als Panna – Cotta

Die eigentlich italienische Nachspeise neben Tiramisu passt in Verbindung mit Clementinen auch ganz gut in die Winter – oder Weihnachtszeit. Für 4 leckere Portionen benötigt man: drei Blätter weiße Gelatine, 500 ml Schlagsahne, 40g Zucker, 1 PK Vanillezucker, 1 Zimtstange, 1,5 TL abgeriebene Orangenschale, 4 Clementinen, 1 EL Honig und 2 TL Orangensaft. Dann die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne, Zucker, Vanillezucker, Zimtstange aufkochen. Offen bei milder Hitze 5Min kochen. Vom Herd ziehen, Gelatine ausdrücken, in heißer Sahne auflösen. Beim nächsten Schritt alles durch ein Sieb gießen. Die Schale von den Clementinen schälen und die weiße Haut so gut es geht entfernen und in kleine Scheibchen schneiden. Die Förmchen in heißes Wasser tauchen und die Creme auf Teller stürzen. Zum Schluss die Orangen und Honigsauce dazugeben. Dieser Nachtisch lässt sich auf der Zunge zergehen und passt sehr gut zu einem winterlichen Rezept wie beispielsweise Röstbraten oder Wild.