Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

gefüllte Weinblätter per Mausklick bestellen & futtern! | lieferando

gefüllte Weinblätter – interkontinentales Kulthäppchen

Die türkische Küche sowie die orientalische Küche haben mit den gefüllten Weinblättern eine Spezialität hervorgebracht, die auch in Südosteuropa sehr beliebt ist. Für die gefüllten Weinblätter haben sich international 2 bezeichnende Begriffe eingebürgert. Beide haben Sie vermutlich schon auf der Speisekarte vom Döner Lieferservice, dem Griechisch Lieferservice und diverser anderer Bringdienste gelesen: Beide Begriffe stammen aus dem türkischen, Sarma bedeutet „einwickeln“, die deutsche Übersetzung von „Dolma“ ist füllen. Hierbei handelt es sich um Weinblätter, die meist mit Reis, Lammhack, feingehackten Zwiebeln, Nüssen und Gewürzen gefüllt sind. Die Füllung wird in ein Weinblatt gewickelt, in Brühe oder Wein gekocht oder geschmort und mit Olivenöl und Zitronensaft beträufelt.

damit werden gefüllte Weinblätter gestopft

Gefüllte Weinblätter haben ein Grundrezept, was ihren Inhalt betrifft, jedoch hat jedes Land eigene Präferenzen bzgl. der Fleischsorte oder den Gewürzen.

  • Reis, in Albanien wird auch gern mit Risotto umwickelt
  • Fleisch, in Armenien und Aserbaidschan ist für die gefüllten Weinblätter Hackfleisch wie bei der Bulette vom Lamm - dem Lieblingstier für den Döner - vorgesehen
  • Gemüse
  • gefüllte Weinblätter enthalten in der bulgarischen und der armenischen Küche bisweilen auch Joghurt
  • Zwiebeln als Zutat der Füllung für gefüllte Weinblätter sind ebenso eine Spezialität des Balkans.
  • In Serbien und in Bulgarien ist es üblich, gefüllte Weinblätter statt mit Weinblättern mit Sauerkraut zu ummanteln.
  • Aus der türkischen Küche kennt man gefüllte Weinblätter mit Olivenöl als einziger, würziger Zutat, in dieser Form kann man Sie hierzulande auch beim Lieferdienst bestellen.

Gefüllte Weinblätter sind eigentlich eine kalte Vorspeise, in Armenien und Bulgarien werden Sie allerdings gekocht. In Griechenland sind gefüllte Weinblätter hingegen vegetarische Gerichte. Gefüllte Weinblätter werden mit

  • Petersilie
  • Koriander
  • Estragon
  • Knoblauch
  • Blauem Basilikum
  • Und in Griechenland auch mit Dill

verfeinert.

so werden gefüllte Weinblätter zubereitet

Wie werden gefüllte Weinblätter gemacht? Ganz einfach. Schneiden Sie von frischen Weinblättern die Stiele ab und setzen Sie einen Topf Wasser auf. Salzen Sie diesen, sobald er kocht und fügen Sie nun die Weinblätter hinzu. Nach ca. 5 Minuten können Sie diese auch schon wieder herausnehmen und sie abtropfen lassen. Geben Sie auf jedes Blatt etwas vom Gemisch, das Sie als Füllung zusammengestellt haben. Schichten Sie nun die gefüllten Weinblätter in einem Topf aufeinander und kochen Sie diese. Sobald das Wasser im Topf anfängt zu blubbern, können Sie das Gericht herausnehmen und gefüllte Weinblätter servieren.