Wo möchtest Du Essen bestellen?
Meintest Du?
Bitte gib Deine Straße und Hausnummer ein

Gemüsesuppe online bestellen beim Lieferdienst | lieferando

Gemüsesuppe nach Omas Rezept

Eine gut gemachte Suppe nach altem Rezept ist einfach legendär, vor allem, wenn Sie Gemüse enthält, ist sie auch noch relativ gesund. Bestellen Sie sich dafür einfach frisches Grünzeug vom Bio Lieferservice aus Ihrem Gemüseabo. Um die Gemüsesuppe nach Omas Art zubereiten zu können benötigt man:

  • 500 g Weiß– oder Spitzkohl
  • 4 Karotten
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 30 ml Pflanzenöl
  • 100 ml trockener Wein, Weißwein ist hier besonders empfehlenswert
  • 2 TL Kümmel
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 2 Liter Wasser
  • sowie je eine Prise
  • Pfeffer
  • Salz
  • und Thymian

Man kann als Kohl Weißkohl verwenden, noch zarter wäre jedoch Spitzkohl. Wer gerne mehr Gemüse in der Suppe hat, der kann natürlich noch weitere Gemüsesorten dazugeben. Am besten man schneidet das Gemüse schon vor dem Kochen, so braucht man im Nachhinein nur noch auf alles zugreifen um es in den Topf zu geben. Das Gemüse also zunächst kleinschneiden und dann die Zwiebeln in mittelgroße Würfel präparieren. Jetzt die Zwiebeln in Öl dünsten bis sie leicht glasig werden, dann den Knoblauch dazugeben. Die gedünsteten Zwiebeln und Knoblauchscheiben mit dem Wein ablöschen. Jetzt kann man auch schon das Gemüse in den Topf geben. Man sollte es regelmäßig umrühren, damit es nicht am Topfboden anbrennen kann und die Gemüsesuppe nicht verbrannt schmeckt. Das Gemüse solange andünsten bis es ebenfalls glasig ist, das hilft um die Kochzeit zu verringern und den Geschmack des Gemüses hervorzuheben. Zu guter Letzt das Wasser in den Topf geben bis alles bedeckt ist, dann würzen. Sobald die Gemüsesuppe kocht kann man den Herd etwas herunterdrehen – köcheln lassen bis das Gemüse gar ist.

Gemüsesuppe stärkt das Immunsystem

Wer im Winter schnell mal eine Erkältung bekommt, der kann die Gemüsesuppe um ein Hühnchen erweitern und somit entweder der Erkältung vorbeugen oder sie bekämpfen. Forscher aus den USA haben herausgefunden, dass der in dem Hühnchen enthaltene Stoffe aus dem Weißen vom Ei Entzündungen entgegenwirkt und Viren abwehrt. Die Wärme der Suppe gefällt den Wärmeempfindlichen Viren überhaupt nicht und der Dampf befeuchtet die Nasenschleimhaut und befreit die Atemwege. Das Hühnerfleisch enthält ebenfalls Zink, was die Erreger bekämpft und das Immunsystem stärkt. Man kann das Rezept für Gemüsesuppe beibehalten, bevor man das Gemüse kocht zuerst das Suppenhuhn in einem Topf Wasser 1 – 2 Stunden köcheln lassen.

Auch im Sommer eine Gemüsesuppe genießen

Viele können es sich vielleicht nicht vorstellen aber auch im Sommer isst man Gemüsesuppe. Sie eignet sich ideal als Zwischenmahlzeit und ist mittlerweile zum Trend geworden, denn man hat herausgefunden, dass es sich mit einer Suppe auch leichter abnehmen lässt. Es kommt natürlich stark auf die Zutaten an –wer die Suppe nur mit Sahne oder Stückchen aus Fleisch isst, dem wird sie nicht besonders helfen. Eine Gemüsesuppe lässt sich auch im Sommer leicht aufgewärmt genießen. Sie ist eine leichte Zwischenmahlzeit gerade an heißen Tagen wo einem die Currywurst zu deftig und Desserts zu kalorienhaltig sind, genau das Richtige.