Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Halva – Türkischen Honig bestellen & liefern lassen | lieferando

Halva – Türkischer Honig

Halva, in Deutschland früher auch schon unter Namen türkischer Honig bekannt, ist eine Süßspeise, die ursprünglich wohl aus dem asiatischen und arabischen Raum stammt – wo genau das Mus, das aus Ölsamen und Honig (oder manchmal auch aus Zucker) zubereitet wird, erstmalig aufkam, ist inzwischen nicht mehr zu rekonstruieren; es ist allerdings auch in den Küchen Süd- und Osteuropas weitverbreitet . Der Name ist abgeleitet von der arabischen Vokabel Halawa, die man etwa mit Süßigkeit übersetzen könnte.

Die Zubereitung erfolgt in drei Schritten: Zunächst werden die Sesamsamen geschält und zerstoßen, bis ein Brei entstanden ist. Dann wird eine aus Zucker oder Honig und einem Aufschlagmittel (beispielsweise Eiweis) Lösung bei ca. 150 Grad Celsius reduziert. Zuletzt wird der Sesambrei unter diese Masse gemischt. Es sollte jedoch nicht verschwiegen werden, dass man schon bei einer oberflächlichen Recherche auf eine ganze Reihe Halva-Rezepte mit unterschiedlichen Zutaten und Zubereitungsarten stößt, was allerdings aufgrund der geografisch weiten Verbreitung und der langen Zeit, die das Halva Rezept bereits bekannt ist, unmittelbar einleuchtet.

So kennt Die türkische Küche beispielsweise Varianten, die aus Grieß oder Mehl-Basis hergestellt werden, in Russland finden anstatt Sesam- auch Sonnenblumenkerne Verwendung und in der griechischen Küche greift man auf Hartweizengrieß zurück.