Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Heimservice finden & online bestellen | lieferando

Heimservice über lieferando finden und Lieblingsgericht online bestellen

Wenn man einen Heimservice benötigt, um schnell zwischendurch ein warmes Essen online zu bestellen, ist man nicht auf Werbeflyer von Lieferdiensten oder die Auswahl in der unmittelbaren Nachbarschaft angewiesen! Geben Sie doch stattdessen einfach Ihre Postleitzahl bei lieferando ein und schon sehen Sie alle Bringdienste, die Ihnen wirklich zur Verfügung stehen!

Jetzt einfach einen Pizzaservice, einen Sushi Heimservice oder einen anderen Lieferdienst nach Ihrem Geschmack auswählen und das Lieblingsgericht online bestellen – guten Appetit!

Haben Sie schon einmal bei einem Homeservice oder Pizzaservice bestellt? Nein? Dann sollten Sie es schleunigst ausprobieren, denn ohne den Heimservice München auf lieferando.de könnten Sie nur halb so bequem einkaufen. Wenn überhaupt! Auf unserer Web-Plattform finden Sie für jeden Bereich den richtigen Heimservice. Wir arbeiten landesweit mit unzähligen Lieferdiensten wie dem Lieferservice Berlin oder dem Lieferservice München zusammen und sorgen dafür, dass Sie nie mehr einen Schritt in überfüllte Kaufhäuser wagen müssen. Es kommt allerdings noch besser: Auch den Weg zum Geldautomaten können Sie sich mit unserem Heimservice sparen: Nachdem Sie per Mausklick zum Beispiel beim Sushi Lieferservice Berlin oder Sushi Lieferservice München bestellt haben, nutzen Sie am besten gleich Online-Banking, PayPal oder Kreditkarte zur sauberen Zahlungsabwicklung ohne Bargeld. Sollten Sie die Bezahlung an der Haustür bevorzugen, nehmen unsere Lieferanten vom Heimservice selbstverständlich auch Scheine und Münzen der Währung Euro entgegen.

Auch zum wohlverdienten Feierabend ist der Pizzabote ein gern gesehener Gast an der Haustür. Wer im Büro einen stressigen Alltag hat, mag nicht immer sein Abendessen selbst zubereiten. Die gelieferte Pizza vom Italiener passt doch hervorragend zum Abendprogramm im Fernsehen. Einfach die Füße hochlegen und die Pizza bringen lassen. Kleiner Tipp: Wer ein Smartphone besitzt, kann sich mit der lieferando-App auch schon in der Bahn seine Pizza online bestellen und dann an der Haustür in Empfang nehmen. So umgeht man lästige Wartezeiten.

Hildegard und Hans-Georg sind noch Vertreter dieser alten Schule, Ihre Lieferungen mittels Bargeld zu bezahlen. Trotzdem sind sie so fortschrittlich, schon seit geraumer Zeit beim Heimservice von lieferando.de zu bestellen. Das ältere Ehepaar hält einen Goldhamster und einen Kanarienvogel. Da sie in einem kleinen Dorf wohnen und nicht mobil sind, beziehen Sie das Futter für die Tiere über einen Heimservice. Lieferando.de fühlt sich an allen Orten von Deutschland zu Hause, auch in abgelegenen Ecken jenseits der großen Städte, z.B. auch in Essen mit dem Lieferservice Essen. Gerade dort hat der Heimservice besonders viele zufriedene Kunden zu verzeichnen. Auch der Döner-Lieferservice wird begeistert genutzt.

Hermann und Kunigunde bestellen beim Imbiss Lieferservice regelmäßig Gänseschmalz, Brechbohnen und getrocknete Erbsen. Die beiden lieben herzhafte Brotzeiten und deftige Eintöpfe nach altem Landrezept. Allerdings wohnen sie mitten in einer Großstadt und holen sich per Heimservice dörfliches Flair in die eigenen vier Wände. Einst leitete Hermann einen landwirtschaftlichen Betrieb vor den Toren der Stadt, doch nachdem der Hof pleite gemacht hatte, ist er mit seiner Kunigunde zu Verwandten gezogen. Genauer gesagt, zu Hermanns Nichte Nina und deren Ehemann Bernd. Diese beiden fortschrittlichen Gestalten nutzen schon seit Jahren einen Lebensmittel Bringdienst. Alles begann, als Ninas kleine Tochter Nicole immer öfter nach Eis gierte. Weil das Eis aus dem Supermarkt grundsätzlich zu Hause längst geschmolzen war, entschied sich Nina fortan für den Weg der Bestellung beim Lebensmittel Lieferservice. Sehr zur Freude der kleinen Nicole. “Mama, ich will Schokoladen-Eis vom Heimservice”, hörte Nina das Mädchen eine ganze Weile Tag für Tag plappern. Natürlich wurde der Wunsch nicht täglich erfüllt. “Alles eine Frage der Erziehung”, pflegte Nina zu argumentieren, “ob mit oder ohne Heimservice.”

Die letzte Rettung der Studenten, Essen bestellen!

Heute ist Nicole alt genug, um den Lebensmittel Lieferservice Hamburg selber zu nutzen. Sie studiert in Hamburg Psychologie und feiert an den Wochenenden häufiger Partys im Studentenwohnheim. Sie befeuchtet ihre Kehle für ihr Leben gern mit Alkopops. Fruchtig müssen sie schmecken und der Alkohol darf nicht sofort offensichtlich für die Geschmacksnerven sein. Der Heimservice von lieferando.de bringt den Party-Studenten alles in die Zwangs-WG, was sie für ihre Feiern benötigen: Pappteller, Pappbecher, Plastikgabeln, Servietten und Getränke. Der Heimservice bietet ein breit gefächertes Sortiment an Wasser, Säften, Weinen, Bieren, Alkopops, Sekt und harten Spirituosen. Sie können zum Beispiel so einfach bei uns Sekt bestellen. Mit uns kommt jeder geschmacklich auf seine Kosten! Versetzen sie sich mal wieder in einen Rauschzustand, um ein nerviges Studium oder eine langweilige Tätigkeit besser zu meistern. Egal wie sie es tun: Der Heimservice liefert für jedes Tierchen ein Plaisierchen.Wenn Nicole keine Lust auf fettiges, fades Mensa-Essen hat, kocht sie selber mit Freunden. Die Zutaten holt sie sich beim Heimservice von lieferando.de. Ihre Kochkünste sind noch sehr ausbaufähig. Anfangs beschränkte sie sich auf Tütensuppen, Fertignudeln und Ravioli aus der Dose. Nach zwei Semestern der Übung ist sie bei Spaghetti Bolognese mit Mett und Tomaten vom Heimservice angelangt. Es schmeckt zwar alles etwas fad, doch auch ihre Mutter wusste nicht so recht, wie sie die Gewürze vom Lieferdienst richtig dosieren sollte. Kochen gehört eben nicht zu den Stärken, die in der Familie weitervererbt werden. Das hat folgenden Grund: Diese Stärke ist nicht vorhanden.

Die Vielfalt ist groß, auch bei Gerichten zum nach Hause liefern

Inzwischen ist Nina dazu übergegangen, ihr Mittagessen beim Heimservice zu bestellen, ebenso Tochter Nicole - es sei denn, sie speist in der Mensa. Die Eintöpfe von Hermann und Kunigunde stoßen bei der jüngeren Generation eher auf Missfallen. Also bestellt Nina ganz oft China-Pfanne beim China Lieferservice mit Hühnerfleisch und Gemüse vom Asia-Heimservice. So günstig könnte sie nicht einmal kochen. Allerdings wird ihr das ständig gleiche Nudelgericht nach einer Weile zu langweilig. Daher wechselt sie zu einem Indisch Lieferservice von lieferando.de. Ab sofort stehen auf ihrem Lieferservice-Speiseplan Lamm-Tandoori, Paneer in Mangosoße, Biryani und Guaven-Lassi. Der Heimdienst kooperiert nur mit den besten indischen Restaurants, weshalb Nina in den kommenden Wochen eine regelrechte Sucht entwickeln wird. Sie weiß es nur noch nicht. Wie suchtgefährdet sie wirklich ist, ahnt bisher nur der Bote vom Heimservice.