Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Beim Indisch Lieferservice online bestellen | lieferando

Warum nicht mal Indisch beim Lieferservice bestellen?

Damit ist natürlich nicht gemeint, dass Sie auf Indisch beim Lieferservice bestellen sollen. Das wäre wohl des Guten zuviel und Ihr Lieferservice würde Sie wahrscheinlich nicht verstehen. Aber da die meisten beim Essen bestellen nur an Sushi, Pizza und vielleicht noch an die chinesische Küche denken und kaum einer auf die Idee kommt, dass auch viele indische Restaurants einen (eben) Indisch Lieferservice anbieten, darum wollen wir Ihnen das hier und heute zur Abwechslung einmal vorschlagen. Die indische Küche hat nämlich eine Menge zu bieten!

Die vielseitige indische Küche vom Indisch Lieferservice:

Bei über einer Milliarde Einwohner, die der Subkontinent beherrbergt, ist es kein Wunder, dass sich die Kochtraditionen regional große Unterschiede aufweisen und man eigentlich nur bedingt von einer indischen Küche sprechen kann. Eine grobe Trennung kann man sowohl zwischen Nord und Süd, sowie West und Ost vornehmen.

Typisch für die nordindische Küche ist der Tandur- oder Tandoor-Ofen. In dem wird zum einen indisches Fladenbrot, wie etwa Naan, zubereitet. Zum anderen stammen aus diesem Ofen auch die bekannten Tandoori-Gerichte. Typischerweise werden diese Gerichte in einer speziellen Gewürzmischung, der Tandoori-Masala, zusammen mit Joghurt mariniert. Durch die Gewürzmischung, in der Chili natürlich nicht fehlen darf, bekommt das marinierte Fleisch, wie etwa Tandoori-Hähnchen, eine rote Farbe.

Trotzdem gilt die nordindische Küche eher als mäßig scharf. Im Gegensatz zur südindischen Küche, für die neben der Schärfe auch die Verwendung von Kokos und Reis charakteristisch ist. Aus Südindien stammen wohl auch die Bezeichnungen Biryani, für bestimmte Reisgerichte, und Curry, für bestimmte Gerichte mit würziger Soße, die geschmacklich nicht unbedingt dem entsprechen muss, was bei uns dem „Curry“-Pulver entspricht. Unter der Bezeichnung Biryani oder Curry bekommen Sie, insbesondere vom Indisch Lieferservice, Gerichte aus allen Teilen Indiens serviert.

Der Westen Indiens wurde besonders durch den Islam, wie auch das Christentum beeinflusst. Aus der Stadt Goa stammt die Zubereitungsart Vindaloo, beeinflusst durch die Küche der langjährigen portugiesischen Kolonialmacht. Und der Osten schließlich ist bekannt für seine Desserts.

In Europa wurde die indische Küche durch ehemaligen britischen Kolonialherren eingeführt, wenn auch zunächst nur in England selbst. Erst seit circa 30 Jahren findet die indische Küche auch zunehmend auf dem Kontinent ihre Verbreitung. Die Namensgebung und Standardisierung vieler Gerichte, wie etwa dem Curry, kann man aber vor allem auf die Engländer zurückführen.

Wenn Sie Indisch beim Lieferservice oder Thai delivery bestellen, dann haben Sie eine bestimmte Erwartung, welcher Art das kulinarische Erlebnis sein wird, das auf Sie zukommt. Für alle Regionalküchen Indiens typisch ist die Verwendung der vielen exotischen Gewürze. Weiterhin typisch sind die Verwendung von Milchprodukten, vor allem Jogurt und Rahmkäse, und Reis oder Brot als Beilagen. Außerdem gibt es kaum eine Länderküche, bei der Vegetarier aus einer größeren Auswahl auf der Speisekarte wählen können.

Bestellen beim Indisch Lieferservice ist typisch indisch:

Indien hat aber nicht nur diese vielseitige Küche hervorgebracht, sondern auch einen ganz außergewöhnlichen Indisch Lieferservice: Die Dabbawala sind ganz besondere Lieferboten in der Millionenmetropole Mumbai. Die Arbeiter, bzw. Büroangestellten der Stadt lassen sich durch diese Lieferboten ihr Mittagessen liefern, das morgens von ihren Familien oder in einer Dabba-Küche zubereitet wird. Etwa 5000 Dabbawalas liefern so täglich an die 200000 Mahlzeiten aus. Trotz niedriger Technisierung ist die Fehlerquote bei diesem Indisch Lieferservice außergewöhnlich gering. Nur eine von 16000000 Mahlzeiten soll falsch ausgeliefert werden. Das funktioniert mit Essensboxen in standardisierten Größen, die mit einem speziellen Code aus Farben, Buchstaben und Ziffern gekennzeichnet sind.Genauso funktioniert es auch beim Thai Lieferservice Frankfurt

Man könnte sagen, zur typisch indischen Art zu Essen gehört es auch, sich sein Essen vom Indisch Lieferservice bringen zu lassen. Das können Sie mittlerweile fast flächendeckend in ganz Deutschland. Hier stehen dem Asia Lieferservice alle Möglichkeiten der Technik zur Verfügung, besonders wenn Sie mit yourdelivery.de bestellen. Wenn Sie indisch Essen wollen, dann können Sie mit Ihrem Computer in wenigen Schritten einfach online bestellen und dabei gleich auch online bezahlen. Ihre Bestellung vom Lieferservice Indisch können Sie sich zu einem bestimmten Lieferzeitpunkt zustellen lassen, so dass Sie pünktlich zur Mittagspause eine gesunde und warme Mahlzeit bekommen, anders als in Mumbai können Sie aber darauf vertrauen, dass Sie nicht schon morgens bestellen müssen, damit mittags Ihr Essen vom Indisch Lieferservice schnell ankommt.

Es ist also nicht nur praktisch, sich indisches Essen, heiß und frisch geliefert, vom Indisch Lieferservice nach Hause oder an den Arbeitsplatz liefern zu lassen, sondern es ist geradezu so, wie es sein sollte. Wenn Sie einen Indisch Lieferservice München suchen, der auch zu Ihnen, in Ihr Postleitzahlgebiet liefert, dann geben Sie bei yourdelivery.de Ihre Postleitzahl an. Sie erhalten sofort eine Übersicht aller Lieferdienst-Anbieter, bei denen Sie das Essen zu sich nach Hause oder ins Büro bestellen können. Bei dem großen Angebot bei yourdelivery.de finden Sie hier bestimmt einen Indisch Lieferservice, der auch zu Ihnen liefert. Oder bestellen Sie bei einem Lieferservice Asiatisch. Probieren Sie es einfach mal aus!Einer wäre z.B. der Thai China Heimservice München.