Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Gesunden Linseneintopf bestellen und genießen | lieferando

Linseneintopf - das tradtiionelle bürgerliche Gericht

Der Linseneintopf ist eines der ältesten Gerichte, die man hierzulande ist und man kann ihn bei jedem Lieferdienst bestellen, der die bürgerliche Küche auf der Speisekarte hat. Der Linseneintopf ist im Prinzip dasselbe wie die Linsensuppe, d.h., er enthält die gleichen Zutaten und unterscheidet sich lediglich in seiner Konsistenz von der Suppe, da er dickflüssiger ist. Als Zutaten finden neben Linsen meist andere Sorten von Gemüse Verwendung. Hier erfahren Sie, woraus eine Linsensuppe genau besteht und was Sie damit machen können.

Grundrezept für Linseneintopf

Das hier vorgestellte Rezept ist etwas komplexer als der Linseneintopf, der üblicherweise in Privathaushalten auf den Tisch kommt. Dafür werden alle Zutaten umfasst, die man im Restaurant bekommt und die Ihnen ein Bio Lieferservice enthalten präsentieren könnte.

  • 400 Gramm braune Tellerlinsen
  • 200 Gramm rote Linsen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 große Zwiebeln
  • 1,5 l Wasser
  • anderthalb Lauchstange
  • zwei große Kartoffeln
  • Karotten
  • 4 Esslöffel Gemüsebrühe

zwei Paar Wiener Würstchen, weil eine Portion Fleisch

Sie können die Wiener auch durch 2 Paar pikante Würstchen ersetzen, Cabanossi sind hier empfehlenswert, denn dann wird ihr Linseneintopf so scharf wie ein Chicken Korma oder ein Butter Chicken vom Indisch Lieferservice. Um den Linseneintopf zu aromatisieren, seien Ihnen folgenden Zutaten ans Herz gelegt.

  • 3 Schnapsgläser Balsamico Essig
  • eine Prise Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

So wird Linseneintopf gemacht

Zunächst waschen und trocknen Sie die braunen Linsen, daneben schneiden sie die Zwiebeln klein. Erhitzen Sie nun Öl und braten Sie die Zwiebelstückchen so lange darin an, bis Sie goldbraun sind. Dann geben Sie die braunen Linsen sowie das Wasser hinzu und verfeinern Sie das Gemisch, zunächst nur mit Majoran. Sobald das Gemisch anfängt zu kochen, drehen Sie die Herdplatte auf mittlere Hitze und lassen Sie das Gemisch nun für 25 Minuten köcheln. Schälen sie währenddessen in der Zwischenzeit die Karotten und die Kartoffeln und schneiden Sie beide Gemüsearten in kleine Scheiben. Waschen Sie jetzt den Lauch und schneiden Sie ihn ebenfalls in kleine Scheiben. Geben Sie nun Lauch k, Karotten und Kartoffeln hinzu und kochen Sie den Linseneintopf nochmals auf. Sobald er kocht lassen sie Ihn für eine halbe Stunde köcheln. Waschen Sie daraufhin die roten Linsen und fügen Sie diese dem Linseneintopf hinzu. Im letzten Schritt schnippeln Sie die Würstchen klein und geben diese hinzu. Schmecken Sie das Gemisch nun mit den Gewürzen und den restlichen Zutaten ab. Wenn Sie noch einige Scheiben frisches Brot dazu essen, haben Sie aus der Vorspeise Linseneintopf eine sättigende warme Mahlzeit gemacht.