Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Nigiri Sushi: die japanische Spezialität genießen | lieferando

Nigiri-Sushi: Eine köstliche Handvoll Reis!

Nigiri-Sushi dürfen im Angebot keines Sushi-Restaurants fehlen. Wenn Sie bei yourdelivery.de Sushi online bestellen, werden Sie also sicherlich ein vielfältiges Angebot dieser Spezialität - durch welche sich die japanische Küche besonders auszeichnet - vorfinden, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Was sind Nigiri-Sushi?

Die bekannteste und beliebteste Sushi-Variante sind die Sushi Maki. Dabei wird die Füllung, meist roher oder geräucherter Fisch, zunächst von Reis umhüllt und dann in Nori, also getrocknete Algenblätter, eingewickelt. Die zweitbekannteste Variante sind wohl die Nigiri-Sushi. Diese unterscheiden sich insofern, als dass der Fisch hier nicht als Füllung dient, sondern oben auf den Reis gelegt wird. Die gute Nachricht für Sushi-Einsteiger: Bei Nigiri Sushi wird häufig auf Nori verzichtet. Ein wahrer Meister dieser Kunst ist das Sushi Berlin Mitte aber die Vorstellung Algen zu essen, ist für manche Neulinge nicht besonders reizvoll. Dabei sind Nori nicht nur lecker, sondern auch äußerst gesund. Deshalb die gute Nachricht für Sushi-Profis: Zur Dekoration und zum besseren Halt werden Nigiri-Sushi oft mit einem Nori, wie mit einem Geschenkband, zusammengebunden.

„Nigiri“ ist japanisch und bedeutet soviel wie „Faust“. Bezeichnet wird damit nicht nur die Sushi-Spezialität, sondern auch ein Verfahren beim Go-Spiel, um den Spieler zu bestimmen, der eine Partie beginnen darf. Einer der Spieler nimmt eine zufällige Anzahl von Spielsteinen in die Hand, die er zur Faust ballt und der andere Spieler muss raten, ob es sich um eine gerade oder ungerade Anzahl von Steinen handelt. Hat er richtig geraten, darf er das Spiel beginnen. Nigiri-Sushi, wörtlich also Faust- oder Ballen-Sushi, werden mit der Hand zubereitet. Der Koch nimmt natürlich keine Spielsteine, sondern etwas Reis in die Hand und formt dann, indem er die Hand zur Faust ballt, eine Rolle von knapp zwei Fingern Dicke. Der Belag, also Fisch, Gemüse, Pilze, Meeresfrüchte oder Ei, wird kunstvoll auf dieser Rolle verteilt. Fertig sind die Nigiri-Sushi. Das klingt gar nicht so aufwendig. Sie können gerne einmal zu Hause ausprobieren, Nigiri-Sushi und vielleicht auch zur Abwechslung Sake Sushi selbst zuzubereiten. Ein Stückchen geräucherten Lachs auf einem Ballen Reis zu verteilen sollte Ihnen nicht schwer fallen, so entsteht Sashimi Sushi. Wenn Ihre Nigiri-Sushi aber richtig gut aussehen sollen, werden Sie wohl etwas Übung brauchen. Nicht umsonst dauert die klassische Ausbildung zum Sushi Meisterkoch zwischen 5 und 15 Jahren. Bei einem wahren Meister haben alle Nigiri-Sushi eine gleichmäßige Form und die gleiche Größe und mit dem Belag sind solche Nigiri-Sushi ein Fest für Augen und den Gaumen.

Nigiri-Sushi einfach mal ausprobieren:

Falls er eines Tages in Berlin ist, sollte er unbedingt mal Sushi Berlin probieren. Wer noch nie Sushi gegessen hat und sich noch nicht so recht traut, weil er nicht weiß, welches Geschmackserlebnis auf ihn zu kommt, für den gibt es einige Nigiri-Sushi Sorten, die sich für den Einstieg empfehlen. Bei Ebi-Nigiri-Sushi handelt es sich um Nigiri, die mit gekochten Garnelen belegt sind. Sake-Nigiri-Sushi sind mit Lachs belegt. PrDies kennt der westlich geprägte Gaumen auch von anderen Gerichten und sollte deshalb keine Einwände erheben. Bald traut er sich dann sicher auch an andere, etwas exotischere Sorten heran. Sie brauchen da gar keine Bedenken haben, dass diese nicht verfügbar wären, denn selbst für außergewöhnlichste Sushi-Varianten gibt es heutzutage genügend Bringdienste, wie beispielsweise den Lieferservice Stuttgart.So sind Tsubugai-Nigiri-Sushi mit Meeresschnecken belegt und Nori-Tama-Nigiri-Sushi mit süßem Ei in Seetang. Viele Sushi-Restaurants haben auch eigene Nigiri-Sushi-Kreationen im Angebot. Auch in einem speziellen Sushi Haus werden Ihnen zahlreiche Nigiri-Variationen offeriert. Probieren Sie es also einfach mal aus, wenn Sie nicht schon längst Fan von Nigiri-Sushi, Maki-Sushi und Co. sind. Sie werden es nicht bereuen! Auch zu empfehlen ist das Sushi Bestellen Catering oder Sie bestellen beim Sushi Berlin Lieferservice.