Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Nudeln mit Hühnerfleisch online bestellen | lieferando

Nudeln mit Hühnerfleisch mal auf eine andere Art

Im Folgenden wollen wir uns einer Speise widmen, die man in Deutschland besonders mit chinesische Küche verbindet: Es handelt sich hierbei um Nudeln mit Hühnerfleisch. Wenn man dieses Gericht hört, denkt man meist gleich an gebratene Nudeln mit Hühnerfleisch, Rindfleisch Chop Suey oder Hühnerfleisch Chop Suey. Es ist uns deshalb so präsent, weil man es in der heutigen asiatischen Gastronomie in Deutschland häufig das billigste Gericht ist. Das trifft vor allem auf chinesische – oder mehrere fernöstliche Länder umfassende – Schnellimbisse zu, in den letzten Jahren aber auch zunehmend auf chinesische und thailändische Restaurants. Doch Ziel dieser Beschreibung ist Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, wie dieses relativ schnell und einfach zuzubereitende Gericht auf nicht asiatische Art und Weise zubereitet werden kann. Daher bieten sich gebratene Eiernudeln mit Hühnerfleisch bestens an um zu Hause nachgekocht zu werden. Und weil einfache Gerichte oft leicht abzuwandeln sind und man in der Rezeptur dementsprechend auch gerne variiert, werden dem folgenden Rezept noch einige Vorschläge für alternative Zutaten beigefügt. Im Vorfeld ist zu erwähnen, dass das Geflügel bzw. Putenfleisch auch durch Fleisch vom Rind oder Schwein ersetzt werden kann.

Rezeptvorschlag für Nudeln mit Hühnerfleisch

Die Mengen in diesem Grundrezept sind sind für 4 Personen konzipiert. 600 Gramm Hähnchenbrustfilet bilden das Hauptgericht, 500 Gramm Nudeln sind etwas Jodsalz sind Beilage. Da hier vorgesehen ist mit Besteck zu essen statt mit Stäbchen, sind Bandnudeln besser geeignet als z.B.Spaghetti Hinzu kommen noch werden 3 Paprikaschoten, 1 Stange Lauch sowie 350 Gramm Pilze. Außerdem benötigen Sie 3 mal ein Ei. Für die Soße verwenden Sie 0,1 Liter roten Wein, 80 ml Schlagsahne, einen Esslöffel Senf sowie 0,3 Liter Mineralwasser sowie Margarine als Bratfett für das Hühnerfleisch. Aufgrund ihrer Würzigkeit ist Olivenöl auch als Bratfett geeignet, sie käme dem chinesischen Originalrezept auch näher. Sie können eine würzigen Geschmack jedoch auch über Gewürze erreichen. Nehmen Sie dazu einfach granulierten Knoblauch, schwarzen Pfeffer, Basilikum, Rosmarin, Oregano und Paprika edelsüß.

Zubereitung von Nudeln mit Hühnerfleisch

Schneiden Sie Fleisch, und Gemüse aus der Gemüsekiste klein, geben Sie alles in die Pfanne und braten Sie es in Öl oder Margarine an. Setzen Sie gleichzeitig einen Topf mit Wasser im geschlossenen Deckel auf. Würzen Sie die Pfanne mit den oben angegebenen Gewürzen. Immer wenn ein Teil der Fleischstücke durch ist können Sie diese aus der Pfanne herausnehmen und neue hineintun. Gehen Sie so auch bei goldbraunen Zwiebeln und dunkelgrünen Lauchstücken vor. Wenn das Gericht durchgebraten ist, nehmen Sie alles heraus, geben Sie die Zutaten für die Soße hinzu und lassen Sie diese unter ständigem Rühren ca. 12 Minuten kochen. Dann ist der Alkohol des Weins verkocht, und Sie können die Soße über das Gericht gießen. Wenn das Wasser im Topf anfängt Bläschen zu bilden, fügen Sie das Salz hinzu und rühren es um. Sobald das Gemisch anfängt zu köcheln, geben Sie die Nudeln hinein. Drehen Sie die Herdplatte auf die Hälfte der höchsten Stufe, lassen Sie den Topf stehen und rühren Sie zwischendurch immer wieder um. Nach 10 Minuten sind die Nudeln fertig. Schrecken Sie diese daraufhin ab und verteilen Sie sie auf Tellern. Die Nudeln mit Hühnerfleisch sind jetzt fertig und Sie können Sie ihren Gästen auftischen.