11. Januar 2023 •

• Lesezeit 1 Minute

Ergänzen Sie Ihre Mehrwegverpackung in der Speisekarte

Seit dem 01.01.2023 gilt die Mehrwegangebotspflicht für viele Unternehmen.

Betrifft Sie das neue Gesetz?

Mehrweg müssen alle Unternehmen anbieten:

  • deren Ladenfläche größer als 80 m2 ist,
  • die mehr als 5 Festangestellte beschäftigen.

Getränke zum Mitnehmen müssen immer in einem Mehrweg-Becher gefüllt werden.

Sie suchen noch nach einem passenden System und haben noch kein Mehrweg?


Wir haben Partnerschaften mit Vytal, Rebowl und Relevo. Über unseren Webshop können Sie sich einfach bei einem der drei Mehrwegpartner anmelden. Sie erhalten die Mehrwegschalen über uns zu vergünstigen Konditionen.
Mit dieser Lösung haben Sie am wenigsten Aufwand, da sich die jeweiligen Anbieter um das Bestandsmanagement und die Kommunikation mit den Gästen kümmern.

Hier finden Sie unsere drei Mehrwegpartner:


Vergessen Sie nicht, unserem Kundenservice mitzuteilen, welchen Anbieter Sie nutzen. Wir machen die Mehrwegoption in Ihrer Speisekarte auf Lieferando sichtbar.
Es ist auch möglich, eigene Mehrwegsysteme zu nutzen. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice.

Plastikfreie Einwegverpackungen dürfen noch verwendet werden.


Wenn Sie plastikfreie Verpackungen für das Verpacken all Ihrer Speisen verwenden, können Sie diese weiterhin verwenden und müssen keine Mehrwegverpackung anbieten.

Hier finden Sie passende Alterativen in unserem Webshop.