Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Pizza online beim Lieferservice bestellen | lieferando

Heutzutage ist das Internet allgegenwärtig. Es werden E-Mails geschrieben, man telefoniert übers Netz, soziale Kontakte pflegt man zusätzlich in Social Networks und selbst Bücher liest und leiht man online. Auch eine Bestellplattform wie lieferando liegt da voll im Trend. Unzählige Lieferservices werden hier gebündelt und für den Kunden maßgeblich transparenter. Mit der Eingabe der Postleitzahl gibt es die Dienstleister auf einen Blick und Dank des Kundenbewertungssystems auch gleich die Besten an erster Stelle. Dank der eingeläuteten ära der Smartphones kann man mittlerweile seine Mahlzeit mittels lieferando-App schon auf dem Heimweg bestellen und zeitgleich mit dem Boten an der Haustür ankommen. Natürlich kann man auch bargeldlos zahlen, so gibts kein Kleingeldstress.

EKOs Pizzeria BückeburgPizza ItaliaPizza Vegetarisch

Guten Appetit wünscht Ekos Pizzeria Bückeburg

Zum Lieferservice

Pizza online - Italien in den eigenen vier Wänden

Franklin ist Programmierer für Computerspiele, die man online spielen kann und er nutzt den bequemen Service einer Online-Bestellung. Er entspricht wohl dem typischen Klischee, welches den Programmierern so anhaftet. Franklin ist nicht besonders schlank, nicht besonders braungebrannt und er ist natürlich nicht verheiratet, also zumindest nicht mit einer Frau. Man könnte aber meinen, er wäre in Vielehe mit seinen Rechnern, PCs und Macs. Franklin kommt einfach nicht dazu, essen zu gehen oder sich etwas zu kochen, da er im Stress ist, um ein Spiel fertig zu machen, so dass es auf den Markt geworfen werden kann. Daher bestellt er eben Pasta und Pizza beim Pizza Partyservice in rauen Mengen. Ein Glück, dass Franklin über lieferando seine Pizza online bestellt, so ist wenigstens gewährleistet, dass er immer eine andere Sorte bestellen kann. Denn lieferando arbeitet mit sehr vielen Lieferdiensten und Restaurants zusammen, bei denen man Pizza Pasta bestellen kann, dass die Auswahl wirklich riesig ist. Ein weiterer Vorteil ist: Franklin kann einfach mit seiner Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder Pizza Paypal online bezahlen. So muss er auch nicht vor die Tür, um Geld zu holen.

Ihm hängt das Spiel schon zum Hals raus. Seit Monaten proggt er nun schon an diesem langweiligen Boxkampf-Spiel, aber Auftrag ist eben Auftrag und der nächste Auftrag ist noch nicht in Sicht. Also starrt er weiter auf die Seiten und versucht, wenigstens die Animationen noch ein wenig ansprechender zu machen, damit der Spieler dann auch mal lachen kann zwischendurch. Franklin braucht soviel Geld, um Essen und Pizza Service zu bestellen und um seine Stromrechnung zu bezahlen, dass er unbedingt einen Folgeauftrag braucht. Als er, Sie ahnen es schon, wieder einmal nachts halb eins mit knurrendem Magen in den Online-Speisekarten auf lieferando nach etwas zum Essen sucht, was er sich liefern lassen kann, und sich dann entscheidet, eine Vierjahreszeiten-Pizza online zu bestellen, hat er die Idee seines Lebens. Er wird sich ein Spielkonzept ausdenken und programmieren, in dem man Pizzaservice Berlin spielen kann. Dieses Vorhaben gibt ihm die nötige Energie und den Antrieb, dieses Box-Game endlich fertig zu machen, um sich ganz seiner neuen Aufgabe widmen zu können.

Essen macht glücklich und Pizza beflügelt den Geist

Drei Tage später macht Franklin sich an die Arbeit, entwickelt ein Spielkonzept mit allem drum und dran. Papier liegt überall verstreut, sehr ungewöhnlich für ihn, aber er musste bisher auch noch nicht allzu kreativ sein und hat nur die Ideen anderer umgesetzt. Jetzt aber hat er selber eine Idee und tüftelt und grübelt, entwirft und verwirft. Franklin programmiert eine Anwendung nach der anderen, überlegt,wie man diese Pizza Online -Backanimationen machen kann, lässt die Leute in seiner Online-Pizzeria mit Teig werfen, der Ofen raucht. natürlich gibt es auch bei seinem Pizza Online Back- und Auslieferungsspiel noch andere Gerichte als nur Pizza. So gibt es zum Beispiel Pizza, Pasta, Burger oder andere Spezialitäten. Die Spieler sollen ein richtig schönes Restaurant aufbauen können, in dem sie außer Pizza online, auch noch Pasta, Eis, Salate, Gratins, Antipasti und andere leckere italienische Gerichte zubereiten können. Eben so, daß der Pizza Online Bäcker oder die Pizza Online Bäckerin sich Italien auf den Rechner und ins Zimmer holen kann mit dem Lieferservice Pizza King (oder einem anderen).

Online Geld verdienen mit Pizza

Nach drei Monaten intensiver Arbeit und unzählbaren Pasta und Pizza Online- Bestellungen beim Pizzaservice Köln später ist das Spiel im Groben fertig, um entweder einem Investor oder einem Betreiber angeboten werden zu können. Doch Franklin zögert. Er hat so viele Stunden, Nächte und Pizzen in dieses Spiel reingesteckt, wäre es da nicht eine Idee, das Game einfach selber zu vermarkten? Keine schlechte Idee eigentlich, denkt Franklin und skypt gleich mal Jens, seinen guten Freund und IT-Netzwerker an, den er dafür dann schon noch bräuchte. Ganz abgeneigt ist Jens nicht und ein paar freie Kapazitäten hat er auch. Am Samstag kommt er bei Franklin vorbei und die beiden bestellen natürlich dem Motto entsprechend Bier und Pizza beim Pizzaservice Essen, die der seit Monaten getestete und immer perfekt funktionierende Lieferdienst von lieferando auch wieder heiß und frisch vorbeibringt. Alles einmal angesehen, durchgesprochen und für gut befunden, ist Jens auf jeden Fall mit im Boot und die beiden müssen sich nur noch überlegen, wie sie das Spiel finanzieren. Franklin meint, wenn die Spieler schon begeistert Pizza online backen und ausliefern, warum sollte man nicht genau mit solchen Online-Bestelldiensten für Pizza wie Pizza Online bestellen und mehr zusammenarbeiten und diese im Spiel zu bewerben,ihnen die Möglichkeit zu geben, Bannerwerbung zu schalten und vielleicht noch ab und an ein paar Sonderaktionen mit dem Lieferservice Bremen zu machen. beide nicken zufrieden mit dem Kopf und natürlich wird Franklin auch den Lieferdienst, bei dem er immer Pizza online bestellt, mit ins Boot nehmen.