Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Dein Sushi Lieferservice in München – online bestellen | lieferando

Sushi Lieferservice München - Japanfest nicht nur im Juli

Mit dem Sushi Lieferservice München kann man sich Japan jeden Tag ins Haus holen.Die Sushi Rollen vom japanischen Lieferservice sind äußerst beliebt, gesund und bunt und finden immer mehr Anhänger, natürlich auch in einer modernen Großstadt wie München. Im Gegensatz zum höchst spannenden Terryaki- Grillen, wo am Tisch höchste Kochkunst zelebriert wird, kann man sich mit dem Sushi Lieferservice aus München, die kalten Happen mit Reis auch nach Hause bestellen.Das Oktoberfest mit Bier, Schweinshaxn und Weisswurscht kennt jeder. Doch München is(s)t noch viel mehr als das. Jedes Jahr im Juli findet das Japanfest am japanischen Teehaus statt. Barbara war in diesem Jahr einmal dort. Ihr Mann hatte Geschäftspartner aus Japan eingeladen und natürlich keine Zeit für diese, so dass Barbara sich ein Kulturprogramm ausdenken musste und den Geschäftsfreunden München auch mal ohne das Oktoberfest zeigte. Sie lauschten den Taikos und einem Koto- Spieler, tranken grünen asiatischen Tee und sahen einem Tätowierkünstler zu. Hunger bekamen sie auch irgendwann, aber es waren überall sehr lange Schlangen.

Banner für den Lieferando.de Sushi Guide

Online beim Münchener Sushi Lieferservice bestellen

Ein Sushi Lieferservice München stellte sich auch auf dem Fest vor, so dass sie beschlossen, diesen am Abend auszuprobieren und Sushi zu bestellen.Der Sushi Lieferservice München über Lieferando stellte sich zunächst schon einmal als besonders unkompliziert und kundenfreundlich heraus. Barbara startete nur ihren Computer und ging auf lieferando.de, gab dort ihre Postleitzahl ein und es wurden ihr übersichtlich alle japanischen Restaurants und Sushi- Bars inklusive ihrer Speisekarten aufgelistet. Gemeinsam suchten sie sich online die Sushi- Happen aus. Das dauerte eine Weile, da die Auswahl wirklich riesig ist. Dann gings aber schnell weiter. Bezahlt hat Barbara mit der Kreditkarte ihres Mannes auch gleich online. Sie hätte aber auch per PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen können und natürlich nehmen die schnellen Boten vom Lieferdienst auch noch Bargeld. Der Sushi Lieferservice aus München mit den kleinen kalten Rollen kam pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt und brachte wirklich frische Reishäppchen gut verpackt, was sehr wichtig war bei der Wärme draußen mittem im Juli. Sie waren pünktlicher als Barbaras Mann an der Haustür.Das Sushi vom Lieferservice München war wirklich nicht nur eine Augenweide, sondern auch eine wahre Gaumenfreude. Die japanischen Geschäftsfreunde ihres Mannes waren begeistert, dass es so gutes Sushi in Deutschland gibt. Aber es ist auch kein Wunder: Die kleinen feinen asiatischen Köstlichkeiten werden im Sushi Lieferservice München von echten Sushi- Profis zubereitet. Die müssen einfach schmecken!Seitdem gönnen sich Barbara und ihr Mann öfter mal gesundes frisches Sushi vom Lieferdienst München und haben es auch schon bestellt als sie Freunde zu Besuch hatten. Prosecco und auch Bier schmecken zum Sushi auch sehr gut und es ist einmal etwas anderes als die sonst so beliebten bayerischen Spezialitäten. Zudem sind die kalten kleinen Rollen an warmen Sommerabenden wirklich viel angenehmer zu essen als dicke Steaks vom Grill.

In München rollt der Reis auch bis in die Firma

Dass der Sushi Lieferservice München selbst bei echten Japanern so gut ankam, brachte Barbara auf eine tolle Idee. In der Firma ihres Mannes stand eine große Feier aufgrund des Firmenjubiläums an. Dass es da ein großes Buffet Catering geben musste, versteht sich von selbst, aber ob es wieder ein bayerisches oder ein italienisches sein musste? Barbara beschloss, dass es in diesem Jahr mal etwas anderes geben sollte und suchte mal wieder das Portal von lieferando auf, um beim Sushi Lieferservice München ein wenig zu stöbern. Und siehe da, sie wurde fündig. Was sie suchte wollen Sie wissen? Barbara bestellte ein prachtvolles Sushi- Buffet, wählte aus den vielen Varianten eine ganze Menge aus, so dass auch für jeden etwas dabei war. Da gab es Maki-Platten vegetarisch, Maki- Platten für die Fischliebhaber. Inside-out-Rolls oder auch California Rolls genannt, Nigiri- Sushi, Temaki und Gunkanmaki- Sushi. Die vielen bunten Happen sahen wirklich super aus, dazu noch das viele von Barbara mitbestellte Obst, da in der japanischen Küche nicht wirklich Wert auf Desserts gelegt wird und sie nur einige Platten mit den kleinen Gebäcken gefüllt mit süßer Bohnenpaste bestellte. Der Sushi Lieferservice München brachte alles direkt in die Firma und baute alles appetitlich und kunstvoll auf. Herrlich waren die mitgelieferten Schnitzereien aus Gemüse, die als Zierde das gesamte Buffet umrandeten.Dazu gab es bunte Cocktails, Bier Sake, Pflaumenwein und natürlich auch nicht alkoholische Getränke, die Barbara praktischerweise gleich beim Sushi Lieferservice München mitbestellte.Die Feier war, nicht zuletzt wegen des ausgefallenen Buffets, ein voller Erfolg.Die Bezahlung ist auch für Firmenkunden unkompliziert. Barbara bezahlte diesmal nicht online, sondern ließ eine Rechnung an die Firma gehen.Mit dem Sushi Lieferservice München ist nämlich auch dies als besonderer Firmenkundenservice möglich.