Doner 1 (1)
February 17, 2021

Darum ist das Döner Queen in Hamburg mehr als eine normale Dönerbude

Diesen Monat auf The Takeaway, schauen wir Behind The Menu Deines Lieblings Dönerrestaurants, das auch zu Dir nach Hause liefert.

Wer in Hamburg einen guten vegetarischen oder veganen Döner sucht, landet ziemlich sicher bei Döner Queen. Der Laden, in dem übrigens die Dönerbox erfunden wurde, serviert dabei längst nicht nur das beliebte Sandwich, sondern auch viele andere leckere türkische Gerichte. Und alle auch in vegan! 

Wir waren bei Döner Queen zu Besuch und haben sie nach dem Geheimnis ihres Erfolgs gefragt. Entdecke mit uns die etwas andere Dönerbude in Hamburg, die das beliebte Sandwich neu interpretiert und die türkische Küche veganfreundlich macht.

Wie würdest Du den Charakter und Stil des Döner Queens beschreiben, wenn es um das Essen geht?

Wir haben drei verschiedene Döner-Spieße – Kalbfleisch, Hähnchenfleisch und einen veganen mit Tofu, weil wir viele vegane Kunden haben. Dazu Falafel, auch vegan, und Halloumi. Außerdem haben wir noch Currywurst, Linsensuppe und Kumpir.

“Wir haben drei verschiedene Döner-SpießeKalbfleisch, Hähnchenfleisch und einen veganen mit Tofu.”

Kumpir gibt es mit Dönerfleisch, mit Falafel oder Halloumi, also auch vegetarisch oder vegan. Außerdem haben wir Nudeln mit Tomatensauce. In der Woche haben wir zwei Mal Mittagstisch, und jeden Freitag haben wir Lachs mit Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln.

Döner Queen hat ja die Dönerbox erfunden. Wie ist das passiert?

In Deutschland essen ja viele Menschen Kartoffeln und Pommes. Normalerweise hat man den Dürüm immer im Brot oder auf dem Teller zusammen mit Reis bekommen. Wir haben einfach überlegt, wie wir ein neues Gericht kreieren können und sind auf Fleisch mit Pommes in der Tüte und in der Box gekommen.

“Wir haben türkische Küche, aber wir sind kein klassischer Imbiss.”

Du hast offensichtlich eine große Leidenschaft für die türkische Küche. Kannst Du uns Deine Lieblingszutaten vorstellen, mit denen Du am liebsten kochst?

Wir haben türkische Küche, aber wir sind kein klassischer Imbiss. Wir haben viele Sachen, vegetarisch und vegan oder auch mit Fleisch – wir haben alles.

Es ist kein Geheimnis, dass das letzte Jahr nicht genau das Jahr geworden ist, das wir erwartet haben. Glaubst Du, dass die aktuelle Corona-Krise das Essen und die Mahlzeiten wichtiger gemacht hat?

Wir hatten die ersten zwei Wochen etwas weniger Kundschaft, aber sonst lief es eigentlich immer gut.

Wir wissen, dass, wenn man einen Chefkoch bittet, sein Lieblingsgericht zu nennen, es ungefähr dasselbe ist, wie wenn man Eltern nach ihrem Lieblingskind fragt. Aber wenn Du Dich entscheiden müsstest: Welches Gericht von Döner Queen würdest Du als Dein Lieblingsgericht betrachten und warum?

Auf jeden Fall die Dönerbox oder den Dönerteller.

 Scrolle für den nächsten Artikel