Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Leckeres Tofu bestellen, liefern & sich schmecken lassen! | lieferando

Tofu – beliebter Bestandteil vegetarischer Gerichte

Tofu ist seit der Jahrtausendwende in unserer Region immer beliebter geworden. Durch das Aufkommen von Bio-Produkten ist speziell in Deutschland in jüngerer Zeit ein gewisser Anstieg zu verzeichnen, was das Bewusstsein gesunder Ernährung betrifft. So hat sich auch die Zahl der sich vegetarisch ernährender Menschen drastisch vermehrt. Für Vegetarier ist das fernöstliche fast unverzichtbar um eine ausgewogene Ernährung zu erreichen: Schließlich hat es unter allen pflanzliche Produkten den mit Abstand höchsten Eiweißanteil und eignet sich daher nicht nur als Ersatz für Fleisch, sondern ist auch genauso gesund wie Fisch. Deshalb wollen wir Ihnen im Folgenden Tofu in seinen verschiedenen Kategorien etwas näher bringen und Ihren Kochhorizont erweitern, indem wir Sie jenseits von festen Rezepten von Gerichten auf Tofu-Basis mit allgemeinen Zubereitungstipps inspirieren.

Ein traditionelles Tofugericht

Neben Sushi hat uns die japanische Küche ein Tofu-Gericht namens Yuba gebracht. Es handelt sich dabei um äußerst dünne Hautschicht die man während der Produktion abschöpft. Sie ist praktisch geschmackfrei. Sie wird mehrlagig gefaltet, stückchenweise in Sojasoße getunkt und verzehrt. Yuba gibt es auch noch in frittierter Form, die große Ähnlichkeit zu Chips haben.

Vorschläge für die Zubereitung von Tofu

Da Tofu relativ geschmacksneutral ist, stellt er besondere Anforderungen an die Weiterverarbeitung, bei der das Würzen oft eine besondere Rolle spielt. Tofu wird in verschiedenen Zubereitungsweisen zubereitet. Auf der Speisekarte eines vegetarischen Restaurants oder eines Bio Lieferservice werden vegetarische Gerichte genauso häufig gekocht wie gebraten. Häufig wird Tofu jedoch auch als Zutat einer Suppe verwendet. Häufig wird Tofu hierzulande auch als Zutat gemischter Gemüsesuppen gekocht. Kaum ein Lebensmittel ist so geschmacksneutral wie der eiweißhaltige Ersatz für Fleisch. Daher ist Tofu die beste Zutat für kreative Hobbyköche. Wenn Sie mit Tofu ein pikant-würziges Gericht zu Ihrer Beilage – beispielsweise Tortellini – nehmen wollen, können Sie es mit je einer Messerspitze

  • schwarzem Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
  • und granuliertem Knoblauch aromatisieren

Wenn Ihre Zunge für scharfes essen zu empflindlich ist, können Sie ebenso je eine Prise

  • weißen Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Majoran
  • Und Basilikum verwenden, wenn Sie ein mildes Gericht kreieren wollen.
Für die chinesische Küche spielt eine fermentierte Form des Tofus eine große Rolle, die sich Chòu Dòufu nennt. In westlichen Ländern ist diese weitgehend unbekannt, so ist Chòu Dòufu im Regal Bio Lebensmittel in deutschen Supermärkten nicht zu finden. Sie können die fermentierte Eiweißbombe in Gerichten allerdings aber beim Asia Lieferservice bestellen.