header image

Werde Fahrer:in bei Lieferando in Dortmund

Werde Fahrer:in bei Lieferando in Dortmund und verdiene durchschnittlich €14.60 pro Stunde*, zzgl. Trinkgelder

Jetzt anfangen

*Dieser Betrag umfasst den Grundlohn von 12,50 € pro Stunde und den durchschnittlichen Auftragsbonus pro Stunde für eine:n Vollzeit-Fahrer:in.

header image

Deine Vorteile

Wir zahlen pro Stunde

Wir zahlen pro Stunde

Verdiene beim Warten auf eine Bestellung Geld!

Bonus

Bonus

Je mehr Essen Du lieferst, desto höher ist Dein Bonus

Geregelte Zeiten

Geregelte Zeiten

Geregelte Zeiten, feste Schichten und die Möglichkeit, fit zu bleiben

Wir zahlen pro Stunde

Wir zahlen pro Stunde

Verdiene beim Warten auf eine Bestellung Geld!

Bonus

Bonus

Je mehr Essen Du lieferst, desto höher ist Dein Bonus

Geregelte Zeiten

Geregelte Zeiten

Geregelte Zeiten, feste Schichten und die Möglichkeit, fit zu bleiben

Was du brauchst, um als Fahrer:in starten zu können

home.alt_what_you_need_1

Ausweis, Versicherung und Roller-Führerschein (falls du einen Roller fahren wirst)

home.alt_what_you_need_2

Nachweis, dass du mindestens 18 Jahre alt bist

home.alt_what_you_need_3

Selbstständige und proaktive Arbeitsweise

home.alt_what_you_need_4

Leidenschaft dafür, draußen unterwegs zu sein

home.alt_what_you_need_img

Fahrer:innen Jobs in Dortmund

Stellenbeschreibung


Bei einem Job kommt es für dich vor allem auf flexible Arbeitszeiten und individuell planbare Schichten an? Du hast keine Lust, deinen Arbeitstag in Gebäuden zu verbringen, sondern bist lieber draußen mit dem Fahrrad unterwegs? Ein Job als Fahrer:in für Lieferando in Dortmund erfüllt all diese Kriterien und bietet dir darüber hinaus noch weitere Vorteile.

Verdienst


Für den Job als Fahrer:in in Dortmund erhältst du immer einen festen Stundenlohn. Dieser wird dir auch dann in voller Höhe ausgezahlt, wenn einmal wenig zu tun ist, denn bei Lieferando arbeitest du nicht auf Provisionsbasis. Dennoch ist es möglich, von einem hohen Auftragsvolumen zu profitieren: Lieferst du während deiner Schicht besonders viel Essen im Dortmunder Stadtgebiet aus, erhältst du einen angemessenen Bonus. Natürlich bist du als Fahrer:in über Lieferando umfangreich versichert und falls es einmal zu Problemen kommen sollte, sind wir für dich da.

Arbeitszeiten


Der Job als Fahrer:in in Dortmund zeichnet sich durch ein besonders flexibles Konzept aus, was deine Arbeitszeiten betrifft. Du kannst mitbestimmen, wann und wie viel du pro Woche arbeitest und planst deine Schichten einfach über unsere App. So passt sich deine Arbeit an deine individuellen Lebensumstände an. Nicht nur, aber vor allem auch für Student:innen hat sich diese Planweise als sehr praktisch erwiesen.

Liefern in Dortmund


Vom Westfalenpark bis zum Dortmunder Zoo, von Eving durch die Innenstadt nach Scharnhorst und zurück: Wenn du dich gerne auf den Straßen Dortmunds mit dem Fahrrad fortbewegst und Freude daran hast, mit Kund:innen in Kontakt zu treten, solltest du einen Job als Fahrer:in im Lieferservice in Erwägung ziehen. Diese abwechslungsreiche Tätigkeit besteht darin, Essen an Kund:innen im gesamten Stadtgebiet auszuliefern. Ausgangspunkt deiner Tour ist jeweils wahlweise dein Wohnort oder unser zentral gelegener Hub.

Anforderungen


Für den Job als Fahrer:in in Dortmund ist Voraussetzung, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. Du solltest außerdem körperlich fit sein, um Freude an deinen ausgedehnten Touren durch die Stadt zu haben. Es ist zudem von Vorteil, wenn du auch bei einem hohen Verkehrsaufkommen ruhig bleiben und dich gut orientieren kannst.

Werde Teil unseres Teams!


Hast du nun Lust bekommen, dich für einen unserer Fahrer:innen-Jobs in Dortmund zu bewerben? Dann nimm noch heute Kontakt mit unserem Team in Dortmund auf. Vielleicht gehörst du schon bald zu den mehreren tausend Fahrer:innen, die in über 50 deutschen Städten für uns unterwegs sind.

Referenzen

Häufig gestellte Fragen

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein.

Bei Lieferando wirst du pro Stunde bezahlt und erhältst zudem Bonuszahlungen und Trinkgeld. Wir glauben an ein faires System und bezahlen dich auch, wenn du auf eine Bestellung wartest. Gut zu wissen: Du bist direkt bei Lieferando (Takeaway Express GmbH) angestellt. Das bedeutet für dich, dass du Urlaubs- und Krankengeld erhältst und dass wir für dich die Beiträge zur Kranken- und Sozialversicherung übernehmen.

Wenn deine Stadt nicht aufgeführt ist, bedeutet das, dass wir dort keine Fahrer:innen von Lieferando haben, sondern dass die Restaurants das Essen selbst liefern. Behalte unsere Seite im Auge! Vielleicht wird deine Stadt bald auf der Liste stehen.

Du kannst eine E-Mail an driver-recruitment-de@takeaway.com senden.

Die Auftragsboni bauen sich um deine monatlichen Auslieferungen nach dem folgenden Schema auf:

  • 0 € extra pro Lieferung bei 0 - 25 Lieferungen pro Monat
  • 0,25 € extra pro Lieferung bei 26 - 100 Lieferungen pro Monat
  • 1 € extra pro Lieferung bei 101 - 200 Lieferungen pro Monat
  • 2 € extra pro Lieferung bei 201+ Lieferungen pro Monat

Der Kurier-Hub für Fahrer von Lieferando befindet sich unter folgender adresse: Rosental 12, 44135, Dortmund.

Als Fahrer:in für Lieferando lieferst du Essen, Lebensmittel und Waren von unseren Partnern an Kund:innen in deiner Stadt. Dabei erhältst du einen festen Stundenlohn sowie Bonuszahlungen und Trinkgeld. Deine wöchentlichen Schichten kannst du dem Schichtplan in der Scoober-App entnehmen. Während deiner Schicht kannst du dort auch deine aktuellen und kommenden Bestellungen einsehen, einschließlich Lieferzeiten und -adressen. Alles, was du tun musst, ist, dich zum Restaurant/Laden zu begeben, das Essen oder die Waren abzuholen und auszuliefern, um unseren Kund:innen den Tag zu verschönern! Darüber hinaus siehst du in der Scoober-App, wie viele Aufträge du abgeschlossen, wie viele Kilometer du dafür zurückgelegt und wie viel Boni und Trinkgeld du verdient hast.

Ausliefern mit dem Auto oder Roller ist in einigen Städten in Deutschland möglich. Frag' am besten eine:n unserer Personalvermittler:innen/Recruiter:innen im Berwerbungsgespäch nach weiteren Informationen.