Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Indisch bestellen & liefern lassen | lieferando

Wenn Sie Indisch bestellen, wird mit Sicherheit jeder Gast satt!

In den letzten dreißig Jahren wurde Indien als Touristenziel immer beliebter. Auf diese Weise verbreitete sich auch das Wissen um die indische Küche innerhalb Europas. Wie es auch bei anderen Länderküchen der Fall ist, wurden manche indischen Gerichte dem europäischen Geschmack angepasst und etwas verändert. In Großbritannien entstand das sogenannte „Chicken tikka masala“, das 2001 zum beliebtesten Gericht Großbritanniens gewählt wurde. Dabei handelt es sich um Hähnchenfleischtücken in einer Curry-Tomatensoße, die mit Brot serviert werden. In Indien ist dieses Gericht unbekannt und wurde erst außerhalb Indiens nach europäischen Geschmack kreiert. Curry ist aber sowohl in Indien als auch in der indischen Küche Europas gleichermaßen bekannt und beliebt. Wenn Sie Indisch bestellen, haben Sie die Qual der Wahl zwischen Lamm-, Fisch-, Kartoffel- und Gemüsecurry. Dazu servierte Bohnen, Reis, Brot lassen niemanden hungrig. Falls Sie Indisch bestellen im Restaurant, können Sie sich getrost ein Gericht teilen. Meist werden die verschiedenen Zutaten wir Reis, Soße und Gemüse in einzelnen Schüsseln serviert und so bedient sich jeder selbst.

Indisch bestellen können Sie übrigens auch im Internet. Wie das schnell und unkompliziert funktioniert, erklärt Ihnen Ramona.Sie können auch Lebensmittel online bestellen.

„Immer wenn wir Lust haben auf Indisch, bestellen wir online.“

Ramona, 39 aus Köln, erzählt wie sie und ihre Freunde Indisch bestellen. „Ich bin vor Kurzem umgezogen und wollte mit einer Einweihungsparty meinen Freunden für die große Hilfe beim Umzug danken. Wegen der günstigen Miete wohne ich jetzt eher am Stadtrand Kölns, Restaurants sind hier nicht so zahlreich wie im Zentrum. Das war aber kein Problem, denn ich wollte eh Essen bestellen und meinen Freunden servieren. Dazu fehlte mir nur noch der passende Lieferdienst, bei dem ich online Essen bestellen konnte. Die Werbeflyer im Briefkasten waren keine Hilfe, denn diese boten meist nur einen Pizzalieferdienst oder Chinesisches Essen an, ich wollte aber Indisch bestellen. Also suchte ich im Internet nach einem Restaurant, das Indisch bestellen anbot. Allerdings hatten die wenigsten Lokale eine eigene Internetseite, was die Suche erschwerte. Dann entdeckte ich yourdelivery.de. Diese Plattform kooperiert mit etlichen Restaurants, Catering Firmen und Imbissen deutschlandweit. Da sollte doch auch ein passender Service in Köln zu finden sein, dachte ich mir. Nachdem ich meine Postleitzahl eingegeben hatte und „Indisch“ bestellen ausgewählt hatte, erschienen alle Lieferdienste in meiner näheren Umgebung, bei denen ich Indisch oder sogar Döner bestellen konnte.“

Einmal Indisch bestellen, immer Indisch bestellen

Die Party von Ramona war ein voller Erfolg, was nichts zuletzt auch am Essen lag. Ihre Freunde versicherten Ihr, sie würden jetzt auch öfteronline Lebensmittel bestellen. Der Bringdienst hatte alles rechtzeitig geliefert, bevor die ersten Gäste ankamen und so hatte Ramona genug Zeit, die verschiedenen Gerichte auf Teller und in Schüssel zu verteilen.

Als sie ihren Gästen dann das Essen servierte, wollte keiner glauben, dass es von einem Lieferdienst war. Die Qualität war sehr gut und Ramona musste allen verraten, wo sie den Lieferservice zum Sparerips bestellen gefunden hatte.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen und möchten auch Indisch bestellen? Dann schauen Sie wie Ramona auf yourdelivery.de und finden Ihren Lieferdienst bei dem Sie sogar Süßigkeiten bestellen können!