Wähle Deine SpracheDeutsch

Wo möchtest Du Essen bestellen?
Wo möchtest Du Essen bestellen?

Jetzt Restaurants in Deiner Umgebung finden

Sushi bestellen – online ordern & Sushi zu Hause genießen | lieferando

Beim Treffen mit Freunden einfach Sushi bestellen

Bei einem Treffen mit Freunden kommt im Laufe des Abends irgendwann immer der Punkt, an dem das Hungergefühl sich in die Runde gesellt. Natürlich nur, wenn man sich nicht gerade in einem Restaurant trifft. Bei jedem anderen Treffpunkt ist diese Situation meistens unausweichlich.

Banner für den Lieferando.de Sushi Guide

Man hat gequatscht, gelacht, getrunken und jetzt braucht man auf jeden Fall neue Energie, um die gute Stimmung weiter aufrechterhalten zu können und den Abend nicht zu früh ausklingen lassen zu müssen. Also muss schleunigst was Leckeres her. Während die Herren der Schöpfung bei den sogenannten Männerabenden meistens etwas Deftiges bevorzugen und daher häufig zum Pizza bestellen neigen, wird bei den Damen eher etwas Leichteres bevorzugt. So wird hier viel häufiger, anstelle von Pizza oder Burger, eher Sushi bestellt. Da man heutzutage bei fast allen Lieferdiensten die Bestellung auch online aufgeben kann, kann man es glücklicherweise nun mit einem Smartphone jeder Zeit und von überall machen.

Innenansicht von Sushi XXL in HamburgDas Team von Sushi XXL HamburgSushi Teller mit Maki, Nigiri und mehr

Guten Appetit wünscht Sushi XXL

Zum Lieferservice

Und so gehen die Mädels online und klicken sich durch die unzähligen Sushi Lieferservices in ihrer Nähe durch. Gut, dass man bei Lieferando sofort die Sushi-Services aus eigener Region vorsortiert bekommt, sonst würde die Bestellung der, oft unentschlossenen, Damen womöglich den halben Abend in Anspruch nehmen. Ist irgendwie ja auch kein Wunder, dann die Auswahl an Lieferservices bei denen man Sushi bestellen kann, ist nun wirklich enorm. Und jeder von denen hat eine mehr als nur umfangreiche Auswahl an Sushi-Kreationen zu bieten. Da kann die Entscheidung schon mal schwer fallen. Vor allem, wenn man weiß, dass die meisten von denen einfach mal echt lecker schmecken!

So ist es natürlich ein großer Vorteil, dass die Online-Bestellung den Bestellvorgang so viel einfacher macht, als es früher der Fall war. Keine Suche nach dem richtigen Flyer, kein mühevolles Durchgeben der Bestellung am Telefon inklusive aller Extras und keine Angst mehr davor, dass trotz der mehrmaligen Wiederholung, die Bestellung dennoch falsch aufgenommen wurde. Einfach das Lieblingsmenü anklicken, ins Warenkorb packen und Sushi bestellen. Schnell, einfach und garantiert lecker. Also, die Damen, machen Sie sich einen schönen Abend mit den Freundinnen und lassen Sie sich von dem zuverlässigen Sushi Bringdienst verwöhnen. Und damit der Abend so richtig perfekt wird, lassen Sie einfach Ihre Männer ihre Bestellung per Sofortüberweisung oder mit dem PayPal Zahlungssystem auch gleich online bezahlen. So mach Sushi bestellen garantiert noch viel mehr Spaß.

Sushi bestellen – Unkompliziert Sushi online bestellen

Beim Lieferservice einfach Sushi bestellen? Aber na klar. Jan hat es ausprobiert, er hat sich Sushi online liefern lassen. Er liebt die tollen Rollen, schafft es aber nie in eine Sushi-Bar zu gehen und Maki zu probieren. Und die Sushi-Boxes aus dem Supermarkt? Nein, der Jüngling will dann schon den kalten Fisch als frisch gemachtes Sushi von Sushi online essen. Dass man Sushi bestellen kann, hat er erfahren, als er in München bei alten Studienkollegen zu Gast war. Asiatisch haben sie alle schon damals im Studium gern gegessen, daher war die Frage des Essens auf der Wiedersehensparty zumindest von der Länderküche her schon geklärt. Früher haben sie gern Sushi online kommen lassen oder gekocht und da war schnell die Idee geboren, dies auch jetzt wieder zu tun.Etwas irritiert war er, als er eine Bambusmatte für Sushi bestellen sollte. Er kannte zwar Sushi - dieser Trend um den rohen Fisch konnte nicht an einem vorübergehen - aber er dachte, das könnte man gar nicht selbst zubereiten. Nun gut, immer für Neues offen und für Experimente in der Küche sowieso, sah er gleich nach, wo und wie man etwas für Sushi bestellen kann, wie man die Happen rollt, was man alles einrollen kann und die Bambusmatte vergaß er natürlich auch nicht. Er wollte Sushi online sich nach Hause liefern lassen und dann sich genauestens anschauen wie die Dinger zubereitet werden. Das interessierte ihn brennend, denn Fisch und Japan das waren seit jeher zwei Themen, die ihn nicht mehr losließen. Er ist ein Freund des Lieferservice Sushi und erinnert sich beim Essen der Rollen immer wieder an seine alte Zeit in Japan.

Dann war der große Abend gekommen. Die Freunde trafen sich und hatten jede Menge leckere Sachen mit im Gepäck:

  • Für das Sushi hatten sie Reis sowie frischen Lachs vom Fischhändler um die Ecke besorgt,
  • dazu gerade geangelten Fisch, Sushi-Thunfisch, – ebenfalls vom Fischhändler - und reife Avocados vom türkischen Gemüsestand,
  • sowie das Krebs-Imitat Surimi, Nori-Blätter und hochwertigen Sesam.

Michael hat von seinem Lieblingsrestaurant den mild gesäuerten, speziell zubereiteten Reis bekommen. Vom Sushi Lieferservice bzw. Sushi Lieferservice Berlin hat er Sushi-Happen als Vorlage für seine Umsetzung geordert. Das Sushi-Kochbuch stand aufgeschlagen im Rezepthalter neben der Rechnung von Sushi Hamburg, die einzelnen Schritte der Sushi Roll Zubereitung lagen in einzelnen Bildern in der Küche verstreut. Sie ahnen es sicher schon, die Freunde quälten sich, die Nori-Blätter brachen, schön gerollt sieht auch irgendwie anders aus, die Küche war ein Schlachtfeld. Aus den tollen Zutaten hätte man sicher noch eine Reispfanne zaubern können. Die einzige Möglichkeit noch zum Sushi zu kommen und die Mägen zu füllen, war die Sushi Express Lieferung.

Die Flyer, die bei dem Münchener überall herumlagen, gaben nur Pizza, Pasta, Sushi Nigiri und Sushi Maki und chinesisch Eierreis bei Sushi online her, also suchten die Freunde im Internet. Jan stieß auf einen Lieferservice, lieferando.de, bei dem man Sushi bestellen konnte. Online stöberten sie durch die Speisekarten verschiedener Bars für Maki und Restaurants in ihrer Nähe, suchten sich eine ganze Menge des kleinen kalten Zeugs - welches man Fingerfood nennt - aus und konnten auch ihr Sushi online bestellen (siehe auch Sushi Berlin Lieferservice oder Sushi Berlin). Ein weiteres Plus, welches die Freunde anerkennend registrierten, war die Tatsache, dass sie auch gar kein Bargeld brauchten für ihren Maki und die Sushi-Lieferung frei Haus. Sie bezahlten über lieferando.de unkompliziert mit Michaels Kreditkarte. Es wäre aber auch die Online-Zahlung per Pay Pal oder Sofortüberweisung möglich gewesen, aber Michael hatte die Sushi-Selbermachen-Idee für die man eine Bambusmatte brauche und er musste eben dann für das gescheiterte Experiment auch bluten. Die Maki-Lieferung vom Asia Lieferservice kam dann auch prompt und schnell. Alles war frisch und richtig lecker und es wurde doch noch ein gelungenes, harmonisches Dinner mit vollen Mägen.

Schnelle Rollen für ganz Deutschland bei Sushi online

Wieder in Berlin angekommen, hat Jan gleich nach Möglichkeiten gesucht, auch hier den frischen, kalten Fisch mit oder ohne Eierreis zu kriegen und Sushi online zu bestellen, was nicht sehr schwer war, denn lieferando.de sitzt in Berlin und hatte natürlich auch in seiner Nähe Partner, bei denen man den rohen Fisch bei Sushi online bestellen kann. Der Vielesser isst jetzt häufiger Maki. Sushi ist so vielseitig, dass man da immer wieder etwas Neues entdecken kann. Nigiri Sushi, Maki Sushi, die Califonia Roll - einzeln zusammengestellt oder fix und fertig als Sushi-Menü bestellen, der Vielesser hat die perfekte Alternative zum Pizza Lieferservice gefunden. Er ernährt sich gesund und hat auch seine Arbeitskollegen, alle hinterm Computer-Monitor gefesselt wie er, schon davon überzeugt, dass sie lieber Sushi bestellen sollten, als in der Mittagspause zum Bäcker gegenüber zu laufen und eine Schachtel Donuts zu kaufen. Nein, dann lieber den lecker zubereiteten kalten Fisch. Man kann sich Nigiri Sushi online überall hin bestellen, nach Hause, an den Arbeitsplatz, sogar in den Garten. Gerade im Sommer, wenn alle im Garten sitzen und grillen, die Sonne brennt, ist das Essen von Sushi doch mal eine echte Alternative. Der schnelle Lieferservice bringt es vorbei und keiner muss Bargeld dabei haben. Das funktioniert alles online, nicht nur in München bei Michael.

Letzte Woche hat der junge Mann eine Einweihungsparty in Hamburg für seine neue Wohnung gegeben und im Vorfeld nach Ideen gesucht, was er als Essen anbieten könnte. Dabei entdeckte er, dass man auch ein Buffet aus lauter bunten Sushi bestellen kann beim Sushi Lieferservice Hamburg. Er hat es gleich ausprobiert und das ungewöhnliche, japanische Buffet kam sehr gut an. Alle waren begeistert, es war alles frisch und äußerst lecker, die Cocktails passten perfekt, nicht nur von den Farben, sondern auch vom Geschmack her, zum Sushi-Abend und zum Angebot von Sushi bestellen. Und er freute es nicht nur, dass alle zufrieden waren, sondern dass er dank seiner Idee Sushi beim Sushi Hamburg Lieferservice zu bestellen, fast keinen Abwasch hatte.

Zur Abwechslung Sushi einmal selber machen

Wenn der Lieferservice geschlossen hat, oder ihr nach einer neuen Herausforderung in der Küche sucht, dann macht Sushi doch einmal selber. Wie das geht, zeigt euch Steffi in diesem Video.