Lieferando Express - Jetzt bewerben

Lieferando – Jetzt Fahrer werden

Werde Teil des einzigartigen Restaurantservices Lieferando Express und bewirb Dich noch heute als Fahrer in Deiner Stadt! Wir suchen Fahrer in: München, Hamburg, Augsburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Nürnberg und Stuttgart. Wir hoffen, dass Du in diesem Beitrag alle Antworten auf Deine offenen Fragen erhältst und Dich bei Interesse direkt über unser Formular bewirbst.


Jetzt bewerben

Deine Aufgaben und Vorteile bei Lieferando:

Lukrativ
Wir bieten Dir einen gut bezahlten Job mit festem Stundenlohn, Benzin- und Trinkgeld.

Flexibel
Du hast die Wahl! Ob Teilzeit, Werkstudent, Mini- oder Nebenjob. Je nach Deiner Verfügbarkeit wählst Du ein für Dich passendes Jobmodell.

Attraktiv
Deine Aufträge erhältst Du ganz einfach per Lieferando-App auf Dein Smartphone. Jetzt ab ins Auto, auf den Roller oder das Fahrrad und los geht`s.

Schnell
Nach einer Bewerbung und einer professionellen Einweisung kannst Du sofort als Lieferando-Fahrer durchstarten.

Sympathisch
Als Teil des Lieferando-Teams arbeitest Du mit tollen Leuten, die Spaß an ihrem Job haben.

Glücklich
Durch Deinen Job machst Du jede Menge Menschen glücklich.

Was Du mitbringen solltest:

  • ein Fahrrad, einen Roller oder ein eigenes Auto
  • gute Ortskenntnisse
  • ein Smartphone
  • Kontaktfreudigkeit

Fragen und Antworten

Was ist das Besondere an Lieferando?

Bei Lieferando erhältst Du Deine Aufträge über unsere App aufs Smartphone und bist die ganze Zeit auf der Straße unterwegs. Du musst nicht in der Küche mithelfen, sondern wirst ausschließlich fürs Fahren bezahlt.

Wie sieht ein Arbeitstag bei Lieferando aus?

Um Deinen Arbeitstag zu beginnen, positionierst Du Dich in einem von uns vorgegebenen Gebiet in der Nähe eines Partnerrestaurants. Deine Aufträge erhältst Du in Form einer Push-Nachricht direkt auf Dein Smartphone. Bei erfolgreicher Abholung bestätigst Du diese auf der App und siehst die Adresse des Kunden. Anschließend lieferst Du die Speisen aus und bekommst den nächsten Auftrag zugespielt.

Werde ich für Wartezeiten bezahlt?

Ja, bei Lieferando wirst Du pro Stunde und nicht pro Auftrag bezahlt.

Braucht man bei Lieferando ein eigenes Fahrzeug?

Ja, für den Job als Fahrer benötigst Du bei Lieferando ein eigenes Fahrrad, einen Roller oder ein Auto.

Welche Vertragsarten bietet Lieferando an?

Bei Lieferando kannst Du als Minijobber, Teilzeitmitarbeiter oder auch als Werkstudent arbeiten. Wir suchen Fahrer in Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt und Fürth.

Wie sind die Arbeitszeiten bei Lieferando?

Jeweils eine Woche im Voraus teilst Du uns über ein Schichtplanungstool Deine Verfügbarkeiten bzw. Abwesenheiten mit. Diese werden bei der Planung berücksichtigt. Eine gewisse Flexibilität ist jedoch notwendig, weil wir natürlich alle Schichten besetzen müssen -insbesondere die wichtigen Schichten am Abend und am Wochenende.

Erhalte ich bei Lieferando Benzingeld?

Ja. Neben Deinem fixen Stundenlohn erhältst du für jeden gefahrenen Kilometer vom Restaurant bis zum Kunden eine Pauschale von 30 Cent für einen Pkw bzw. 15 Cent für einen Roller.

Wie erhalte ich mein Geld bei Lieferando?

Bei Lieferando werden Dir Dein Lohn und das Benzingeld jeweils einmal im Monat auf Dein Bankkonto ausgezahlt. Der Abrechnungszeitraum ist dabei immer vom 15. eines jeden Monats bis zum 14. des Folgemonats. Ausgezahlt wird der Lohn immer am Ende des Monats.

Wie viel Trinkgeld bekomme ich?

In der Regel erhalten unsere Fahrer bei fast jeder Auslieferung Trinkgeld. Selbstverständlich kannst Du dieses komplett behalten und bist uns über die Höhe keinerlei Auskunft schuldig.

Wie funktioniert die Bezahlung beim Restaurant?

Viele unserer Partnerrestaurants bieten ihren Kunden bereits die Onlinezahlung an. Aber auch die Barzahlung ist bei Lieferando möglich. Als Lieferando-Fahrer hast du immer 100€ Wechselgeld dabei. Im Restaurant legst du den Betrag für die Bestellung erstmal aus erhältst diesen bei Auslieferung vom Besteller wieder zurück.

Braucht man bei Lieferando ein eigenes Smartphone?

Ja, ein eigenes Smartphone ist ein Muss, da Du über eine von uns entwickelte App alle Informationen zu deinen Lieferaufträgen erhältst. Hierfür benötigst du die Betriebssysteme Android oder iOS.

In unserem spannenden Interview mit Philipp erfährst Du mehr über seinen Job als Fahrer.